-

Anreise mit dem Postbus

© Postbus AG |

Verkehr aktuell
19.9. - 13.10.2022
Salzkammergut Bahn im Herbst gesperrt

Für alle, die in diesem Herbst mit der Bahn in die UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein fahren möchten: Bitte beachten Sie: Vom 19. September 2022 bis 13. Oktober 2022 ist die gesamte Bahnstrecke zwischen den Bahnhöfen "Bad Goisern Jodschwefelbad" - "Stainach Irdning" wegen Bau- und Sanierungsarbeiten gesperrt.

Bitte umsteigen!
Bus statt Bahn

Für Reisende ist in diesem Zeitraum ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Busse bringen Passagiere dann unter anderem nach Bad Goisern, Hallstatt, Gosau und Obertraun.

UNSER SERVICE FÜR SIE!
Haltestellen im Überblick

Ein/Aussteige Möglichkeiten bei Schienenersatzverkehr

  • Goisern am Hallstättersee / Gosau:
    Bad Goisern Jodschwefelbad Bahnhof (B145) Bad Goisern Marktplatz In der Nähe: Zentrum von Bad Goisern / Heimatmuseum / Hand.Werk.Haus
  • Obersee (Gemeinde Bad Goisern)
    Zwischen den Haltestellen "Steeg-Gosau" und "Obersee" ist während der Bauarbeiten (19.9. - 13.10.2022) ein Ruf-Taxi eingerichtet. Sie erreichen den Taxi-Betreiber, Taxi Rastl, unter der folgenden Telefonnummer: +43 (0) 6131 542. Anmeldung mind. 60 Minuten vor Abfahrt.
    Treffpunkte Bahnhof Steeg-Gosau (Vorplatz) und am Aufgang zur Haltestelle Obersee.
  • Steeg-Gosau Bahnhof (Vorplatz)
    Umsteigemöglichkeiten in Richtung Gosau / Gosautal / Gosausee
  • Hallstatt & Obertraun:
    Hallstatt Lahn (Busterminal)
    In der Nähe: Zentrum / Salzwelten
    Obertraun-Dachsteinhöhlen Bahnhof (Vorplatz) Obertraun Gh Koppenrast In der Nähe: Koppental & Koppenbrüllerhöhlen
  • Besonderer Service
    für Reisende

    Fahrplan Schinenersatzverkehr
    19.9.2022 - 13.10.2022
    Alle Infos kompakt in einem PDF
    Jetzt runterladen & ausdrucken
    Hinweis: Änderungen vorbehalten

Noch Fragen offfen?

Sie haben Fragen zur Bahnsperre im Herbst 2022? Dann wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB),
Service-Telefon: 05 17 17
Fahrpläne und genaue Abfahrtzeiten finden Sie in Deutsch und Englisch auch auf der Seite der ÖBB unter www.oebb.at

Danke für Ihr Verständnis
Ihre Redaktion

 

Mit dem Bus ins Welterbe

Alle vier Orte der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut sind an das Postbus-Netz der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) angeschlossen. Damit erreichen Sie Bad Goisern am Hallstättersee, Gosau, Hallstatt und Obertraun bequem und einfach mit einem öffentlichen Verkehrsmittel.
Die am meisten frequentierte Linie ist die Strecke von Salzburg an den Hallstättersee und ins Gosautal. Die Postbuslinie beginnt am Hauptbahnhof in Salzburg, führt vorbei am Fuschlsee und Wolfgangssee nach Bad Ischl. In der der Kur- und Kaiserstadt müssen Sie umsteigen. Der Bus hält direkt vor dem Bahnhof. Als Alternative können Sie auch mit der Bahn (ÖBB) weiterreisen. Wenn Sie sich für den Bus entschieden haben, bringt Sie dieser in zirka 30 Minuten nach Hallstatt, Obertraun und Gosau. Bad Goisern am Hallstättersee erreichen Sie bereits nach zirka 15 Minuten Fahrzeit. Wie immer Sie sich auch entscheiden, wir wünschen “Gute Fahrt“!

Gratis Skibus – Jetzt umsteigen!

In Ihrem Winterurlaub in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut brauchen Sie kein Auto. Mit dem kostenlosen Ski- und Thermenbus kommen Sie in den Genuss, ohne lange Fußmärsche und lästige Parkplatzsuche direkt auf die Piste zu gelangen. Der gratis Bus-Shuttle verbindet täglich die Skigebiete Dachstein West in Gosau, die FreeRideArena auf dem Krippenstein in Obertraun, den malerischen Seeort Hallstatt, Bad Goisern und das EuroThermenResort in Bad Ischl. Probieren Sie’s aus! Wir sehen uns bei einem Urlaub im Schnee in der Ferienregion Dachstein Salzkammergut.

Suchen und Buchen