Spektakuläre Aussichtsplattformen, atemberaubende Höhlen - © Kraft

Wandern am Dachstein Hochplateau

Bergbahn zu den Höhlen

Drei Seilbahn-Teilstrecken erschließen die Welterberegion Dachstein. Die erste Teilstrecke bringt die Gäste von der Talstation in Obertraun zur Schönbergalm, von wo aus in wenigen Minuten die Rieseneishöhle und die Mammuthöhle erreicht werden können.

Bergbahn on the Top

Die zweite Teilstrecke führt auf über 2000 Meter auf den Krippenstein, wo sich ein atemberaubender Blick auf den Dachsteingletscher und die weite Karsthochebene zu seinen Füßen auftut.

Bequem auf eine urige Alm

Mittels der dritten Teilstrecke geht es wieder etwas bergab auf die wunderschön gelegene Gjaidalm, von wo sich interessante Ziele erwandern lassen. Im Zuge eines Umbaus werden 2007 alle Gondeln erneuert und auch die Stationen neu konzipiert. Ab dem Jahreswechsel 2007/08 erstrahlt die Traditionsseilbahn in völlig neuem Glanz.

Dachstein Wanderwelt

Die Dachstein Welterbe Wanderwelt bietet mit ihrer weiten Karst-Hochfläche ausreichend Raum für genussvolle Wanderrouten. Von der Talstation Obertraun bis in die Gletscherregion erstrecken sich perfekt erschlossene Lehrwege, die spannende Informationen über die Umgebung sowie die Tier- und Pflanzenwelt bieten. Typisch für die Region sind die unterschiedlichen Karstformen, die das Regenwasser aus dem Dachsteinkalk gelöst hat. Auf den Wanderungen sieht man immer wieder zerklüftete Oberflächen, so genannte Karren, aber auch trichterförmige Dolinen, die schon vor der Eiszeit entstanden sind.

Bergisch gute Vielfalt

Bei der Bergstation angekommen, führt ein Karstlehrpfad auf einer gut markierten Route zum Heilbronner Kreuz. Lohnend ist hier ein Abstecher zu den „Kuhtrittmuscheln", die daran erinnern, dass das Gebirge einst der Grund des Urmeeres Tethys war. In Richtung des Hirzkarkogels geht es, vorbei an zahlreichen Infotafeln, wieder zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung. Das letzte Stück des Weges, das einzige, an dem bergauf gewandert werden muss, kann mit der 3. Teilstrecke bequemer bewältigt werden.

Wichtiger Hinweis: Haben Sie sich zu einer Wanderung zur Simonyhütte oder dem Wiesberghaus in der Dachstein Wanderwelt in Obertraun am Hallstättersee entschieden, achten Sie bitte auf die letzte Rückfahrgelegenheit mit der Dachstein-Krippensteinseilbahn ab der Gjaidalm. Erkundigen Sie sich beim Tourantritt über die „letzten Gondel“! Sie erreichen die Kundeninformation der Dachstein Tourismus AG auch telefonisch unter +43 (0) 50 140.

Beliebte Wandertouren in der Dachstein Wanderwelt in Obertraun

Neues Hai-Light auf 2000m

© Hoermandinger | Eis-Hai auf dem heilbronner Rundwanderweg in Obertraun

Natura Trail - Naturschätzen auf der Spur

Simonyhütte: Dem Himmel so nah!

© Kraft | Simonyhütte in der Ferieregion Dachstein Salzkammergut

Schilcherhaus auf der Gjaidalm

© Kraft | Schilcherhaus auf der Gjaidalm in der Dachstein Wanderwelt in Obertraun

Karstlehrpfad auf dem Krippenstein

Wanderung zum Wiesberghaus

© Kraft | Wandern zum Wiesberghaus in der Ferienregion Dachstein Salzkammergut in Österreich

"Bahnhof der Alpen"

Wanderurlaub in der Welterberegion Hallstatt / Dachstein Salzkammergut: Impressionen von der Adamekhütte in Gosau | © Gapp

Wandern zu den 5 Fingers & Pionierkreuz

© Kraft | Wandern zu den 5 Fingers & Pionierkreuz

Obertrauner Bergerlebnis 2018

© Bichler | Wandern im Salzkammergut: Obertrauner Wanderherbst

Margschierf-Wanderung am Krippenstein

© Kraft |  Wandern im Salzkammergut in Österreich: Margschierf-Wanderung auf dem Dachsteinpleteau

Wanderung auf die Gjaidalm

© Kraft | Wandern im Salzkammergut: Wanderung auf die Gjaidalm in Obertraun

Wanderung zum Taubenkogel

Wanderung zur Eishöhle

© Dachstein AG | Wanderung zur Eishöhle

Aktueller Blick auf's Wetter

Webcam Krippenstein

Impressionen aus der Dachstein Wanderwelt und Freesports Arena Krippenstein: Blick von der Bergstation zum Dachsteingletscher bei einem Urlaub in der Ferienregion Dachstein Salzkammergut.

Webcam Webcam Krippenstein

Sicherheitstipps für Wanderer

Zugegeben, die Landschaft der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut ist das “Nonplusultra“ für Wanderfreunde, Bergfexe und Naturliebhaber: Unvergessliche Touren zu den schönsten Berghütten und Almen, Panoramablick soweit das Auge reicht und Glücksmomente für die Ewigkeit! Allerdings sollten Sie nicht vergessen, dass Sie sich oftmals im hochalpinen Gelände befinden. Wie Sie eine Tour am Besten vorbereiten sollten, was in den Rucksack gehört und wie Sie sich bei einem Notfall verhalten sollten, haben wir hier für Sie zusammengestellt. Gehen Sie auf Nummer sicher – wir sehen uns beim Wandern im Salzkammergut!

Mehr Zeit zum genießen!

Um Ihnen unnötiges Suchen auf diversen Webseiten zu ersparen, haben wir für Sie nachfolgend alle relevanten Informationen zu dieser Tour zusammengestellt: Kontaktadressen, Öffnungszeiten, Fahrzeiten von Seilbahnen, Links zu öffentlichen Verkehrsmitteln und vieles mehr. So erhalten Sie alle Informationen auf einen Blick und haben mehr Zeit zum Genießen der atemberaubenden Bergwelt des Salzkammergutes.

Suchen und Buchen